Autor: K.Rebhan

Beitrag „pflegende Kinder“ von Emmi Zeulner MdB

„Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen. (…) Bei der Pflege und Erziehung berücksichtigen die Eltern die wachsende Fähigkeit und das wachsende Bedürfnis des Kindes zu selbständigem verantwortungsbewusstem Handeln.“ (§ 1626 BGB) Diesen

Geschützt: privat

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Young Carer in der Schule

Young Carer & pflegende Kinder in der Schule Schritt 1: Schaffe ein Verständnis für die Bedürfnisse der Young Carer Schritt 2: Suche in deiner Schule nach Young Carern Schritt 3: Verträrke das Engagement der Lehrer Schritt 4: Ernennt einen Ansprechpartner

Strategien zur Betreuung von Young Carern

Young Carer, Junge pflegende, ZQB Report, Lana Rebhan, psychisch kranker Eltern, schwer kranker Eltern

Wer sind Young Carer und Adult Carer? Young Carer sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die unbezahlt ein krankes Familienmitglied (Zum Beispiel körperlich oder psychisch krank oder Abhängigkeit) pflegen. Young Adult Carer sind junge Erwachsene zwischen 16 und 25

Top